rofranosaal1

Rofrano Saal

Der spanische Grande Marchese Rofrano war einer der ersten Besitzer des Palais. Er wurde durch die literarische Figur des Rosenkavaliers unsterblich. Der Saal wird aufgrund seiner Nähe zur Küche oft als Cateringmanipulation benutzt. Bei Messen und Konferenzen wird er jedoch auch gerne gebucht und kann dabei glänzen. Ein direkter Zugang zum Garten gibt ihm eine besondere Bedeutung.

Rofrano Saal Panorama